Neue Games Area


Nach langer Zeit haben wir unsere Seite mal wieder aktualisiert! Zukünftig werden wir eine Games Area mit alten Klassikern aufbauen,
die über den Browser gespielt werden können. ( HTML5 machts möglich!). Der Anfang macht Breaker, der Klassiker schlechthin!
Wir wünschen euch viel Spaß!



Umzug in neues Vereinsgebäude 1 Juni 2004


Das Augsburger Computer Forum zieht um. Ab 1.Juni finden alle Treffen in unserem neuen Gebäude (Fröhlichstr. 6) statt.
Bilder von unseren neuen Räumen findet ihr auf der Homepage von Mars unter 'Gemischtes'


AmigaOS 4.0 Pre-Release wird ausgeliefert 25 Mai 2004

In diesen Tagen wird die 'AmigaOS 4 Pre-Release' CD an alle AmigaOne Besitzer ausgeliefert.
Neben der Betaversion von OS 4 befindet sich auch das neue OS4 SDK (mit GCC 2.9.5 und GCC 3.4.0) und Demoversionen von kommenden AmigaOS 4 Titeln, wie z.B. AudioEvolution 4 oder YAM.
Weitere OS 4 Software findet man im OS4 Depot.


ACF Weihnachtsfeier 3 Dezember 2003

Die diesjährige Weichnachtsfeier des Augsburger Computer Forum e.V. wird am Samstag, 20.12.2003, stattfinden


OS 4 On Tour: Bericht des Amiga Club Augsburg 17 Juni 2003

Ein ausführlicher Bericht vom Amiga Club Augsburg zu "AmigaOS 4 On Tour" mit weiteren Bildern ist hier zu finden.

Wir danken allen Gästen und Beteiligten für eine gelungene Veranstaltung!

Nachtrag 06.07.03: Auf den Seiten des Augsburger Computer Forums sind erste Videos und weitere Bilder verfügbar!


OS 4 On Tour: Erste Bilder 14 Juni 2003

Erste Bilder der Augsburger Roadshow sind jetzt Online.
Weiter Infos werden folgen!

AmigaOS 4.0 On Tour 2003 18 Mai 2003

KDH Datentechnik und der Amiga Club des Augsburger Computer Forums e.V. freuen sich, Ihnen am 14.Juni 2003 in den Clubräumen des Augsburger Computer Forums einige Neuerungen rund um den Amiga und eine Preview von Amiga OS4.0 präsentieren zu können.

Neben dem AmigaOne wird auch der Commodore One zu Gast sein und von Jens Schönfeld präsentiert werden.

Für alle Classic Amigas wird Michael Böhmer die neue USB Karte "Algor" vorstellen.

Eine Anfahrtsskizze finden Sie hier. Weiter Informationen über Parkgelegenheiten sowie Übernachtungsmöglichkeiten folgen in den nächsten Tagen.

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte auch
die AmigaOS 4.0 On Tour 2003 Seite von KDH.

Wenn Sie planen sollten, uns zu besuchen würden wir uns freuen wenn Sie an unserer Umfrage teilnehmen würden.



Auslieferung des AmigaOneXE beginnt 21 April 2003

Ab dieser Woche ist auch der AmigaOneXE erhältlich. Der PowerPC Prozessor sitzt beim AmigaOneXE auf einer eigenen Karte. Dies hat den Vorteil das nur die Prozessorkarte ausgewechselt werden muss, wenn der Rechner aufgerüstet werden soll.
Der Rechner ist mit G4 sowie G3 Prozessorkarten erhältlich. Eine Dual-G4 Karte (mit 2 G4 Prozessoren) wird bis Ende des Jahres erhältlich sein.


Auslieferung des AmigaOneSE beginnt 31 Oktober 2002

Wie auf der Homepage von Eyetech zu lesen ist, werden für den "AmigaOneSE" mit aufgelöter G3 CPU absofort Bestellungen angenommen, die Rechner werden noch in diesem Jahr ausgeliefert.
Sein großer Bruder, der "AmigaOneXE G4" wird ab Anfang 2003 erhältlich sein. Er wird über eine CPU Karte und einen G4 Prozessor verfügen.
Damit sind erstmalig seit fast 10 Jahren wieder neue Amigas erschienen!

Weiter Infos unter dem Titellink


Aktionstag im ACA am 12.10.2002 30 September 2002

Beim nächsten Treff am 12.10.2002 veranstaltet der ACA einen Aktionstag in den Räumen des ACF in der Bahnhofstr. 12 1/2 in Augsburg. Dazu ist jeder AMIGA-User herzlichst eingeladen der zeigen will was seine "Freundin" so alles drauf hat und was man aus diesem Rechner so alles rausholen kann.
Von Grafikbearbeitung über Sound und Games bis Videobearbeitung, von Päsentation über Textverarbeitung bis Internet


Aktueller Status von AmigaOS 4.0 10 September 2002

In den letzten Tagen sind neue Informationen über den Entwicklungsstand von AmigaOS 4.0 bekannt geworden. Hier die Zusammenfassung:
  • Der "ExecSG" Kernel wird diese Woche fertiggestellt
  • Reaction/Intuition ist zu 95% fertig, beendet werden die Arbeiten bis Ende des Monats
  • Die 68k Emulation muss noch integriert werden


Eine detailierte Auflistung ist hier zu finden
Sehr informativ ist auch das Interview mit OS4 Entwickler Thomas Frieden


AmigaOne Vorverkaufsaktion und "I am Amiga" Club 1 Juli 2002

Wie im heutigen Executive Update von Amiga zu lesen ist, wurde eine Vorverkaufsaktion für AmigaOne und OS4 gestartet. Für 50¤ kann ein jeder Interessierte AmigaOne/OS4 Käufer an der Aktion teilnehmen und bekommt folgendes:

1. Einen Coupon über 50¤ der für den Kauf eines AmigaOne oder OS4
2. Die Mitgliedschaft im "I am Amiga" Club.

Den Mitgliedern bieten sich folgende Vorteile:
- Exclusiver Newsletter von Amiga über aktuelle Entwicklungen
- Vergünstigungen für Amiga Produkte
- Das "I am Amiga" T-Shirt
- Teilnahme am AmigaOne Gewinnspiel

Die ernsten Ziele der Aktion sind, so Amiga inc, die Ermittlung des zu erwartenden OS4 Marktes:

  • Entwickler, Firmen und Händler die evtl. zum Amigamarkt zurückkehren möchten interessieren sich für die zu erwartenden Absatzzahlen ihrer Produkte
  • Große Elektro-Handelsketten haben Interesse gezeigt, Amiga Produkte wieder in ihr Sortiment aufzunehmen, wenn Amiga beweisen kann das ein Markt für diese Produkte besteht.
  • Amiga benötigt eine grobe Einschätzung, wieviele AmigaOne Rechner produziert werden müssen

Aus diesen Gründen wäre es sehr Vorteilhaft für den Amigamarkt, wenn sich möglichst viele User an dieser Aktion beteiligen, so Amiga inc.

Die Mitgliedschaft und der Coupon werden ab Ende dieser Woche über Amiga Händler verfügbar sein. Die Aktion ist befristet und läuft am 19.07 aus.


Amiga-Forum.de und Amiga Club Augsburg kooperieren 29 Juni 2002

Der Amiga Club Augsburg gibt die Kooperation mit dem Team des Amiga-Forums bekannt.
Ab heute werden wir unser altes Forum durch das Amiga-Forum ersetzen.

Das Amiga-Forum.de bietet Diskussionen für alle Amiga-Spezifischen Themen an,
alle Besucher unserer Homepage sind dazu eingeladen, sich an den Diskussionen zu beteiligen.


Neue Informationen zu AmigaOS 4.0 5 April 2002

Neben dem kürzlich veröffentlichten Executive Update von Amiga inc. gab es auch auf der Amiga Expo 2002 neue Informationen zu AmigaOS 4.
Die Arbeiten an OS4 sind größtenteils abgeschlossen, zur Zeit wird es an den AmigaOne angepasst. Hier die interessantesten Infos:

Directory Opus Maggellan 2 wurde lizensiert und wird auf das neue OS angepasst. Opus wird damit Bestandteil des AmigaOS
Workbench wird komplett überarbeitet. Sie wird mit einem neuen Look und mehr Funktionalität aufwarten. Matt Chaputt, Designer der "Glow Icons", hat eine führende Rolle im Design der neuen Workbench übernommen. Funktionalität von MagicMenu, VisualPrefs und Birdie wird zur Workbench hinzugefügt. Eine neue Version von AmiDock ist in Arbeit.Erste Screenshots sollen noch diesen Monat erscheinen (ca. 10 April)
IBrowse wird in einer neuen, verbesserten PPC-Version mitgeliefert. Verbessert werden soll u.a. die Stabilität, Java-Script und Flash Unterstützung.
MUI und Audio Evolution lite werden ebenfalls in einer PPC-Version vorliegen und mitgeliefert
Open Office Die Open-Source Variante von StarOffice wird für AmigaOS portiert
USB-Unterstützung: Mitgeliefert werden Treiber für Mäuse und Tastaturen. Danach folgen Treiber für Scanner und Digitalkammeras.Die Treiber sollen zu den bestehenden USB-Lösungen "Highway" und "Subway" kompatibel sein.
Amiga Tastaturen können am AmigaOne nicht weiterverwendet werden. Eyetech plant allerdings hochwertige PC-Tastaturen zu lizensieren um sie mit den typischen Amiga-Tasten auszustatten.
AmigaOS 4.1 Hyperion hat bereits Pläne für die nächste Version, die noch in diesem Jahr erscheinen könnte.



AmigaOne fast fertig 24 Februar 2002

Wie aus der AmigaOne Mailingliste von Yahoo zu lesen ist, wurde der AmigaOne von Eyetech auf der Englischen Alt.WoA Show lauffähig gezeigt. Die Produktion des ersten neuen Amigas seit 1993 beginnt in 6 Wochen.
Das Mainboard wurde gegenüber der ursprünglichen Version nochmal verbessert, und beinhaltet jetzt mehr Features, wie z.B. 4 PCI-Ports, AGP2, USB, Ethernet und Sound onboard.
Die Einsteigerversion mit einem 700MHz PPC-G3 Prozessor wird ca. 600 Euro kosten.
Weitere Modelle werden folgen.

Weitere Links zum Thema:
Die ersten Messebilder des Mainboards
Die offizielle AmigaOne Seite


Amiga gibt Nokia als neuen Partner bekannt 23 Februar 2002

Soeben hat Amiga inc. Nokia als neuen Partner für SetTop-Boxen bekanntgegeben.
Noch im Frühjahr soll das Plattformunabhängige AmigaDE mit Nokias Mediaterminal auf dem Schwedischen Markt ausgeliefert werden.

Weitere Links zum Thema:
Schwedische Infos zum Nokia Mediaterminal
Die deutsche Seite zum Mediaterminal



Neue Linkseite des ACA ist Online 27 Januar 2002

Ab Heute ist endlich unsere neue Linkseite Online. Die Links sind jetzt Kategorisch geordnet. In den Untermenüs wurden besonders interessante Links durch eine Lupe gekennzeichnet. Wenn man darauf klickt erhält man genauere Informationen.
Kritik, vergessene oder tote Links gehen bitte an Tobi
Viel Spaß beim Surfen :-)


Artikel zum ACA auf Chip-Online 9 August 2001

Bereits im letzten Jahr bekamen wir Besuch von einem Reporter, der sich über unseren Club informieren wollte. Der Artikel ist auf den Seiten von Chip-Online zu finden Er wurde auch in der "Augsburger Allgemeinen" abgedruckt.






Bilder und Berichte zur Augsburger AmigaOS 4 Show:

Bericht vom ACA
Fotos von RAMses
Die offizielle Seite


Vielen Dank an KDH für die ausgezeichnete Zusammenarbeit!


OS4 Screenshots

AmigaWorld.net
The Bath Show
OS.Amiga.com




Bewerten Sie diese Seite!
.
ALD powered by
amiga-news.de and IOSPIRIT

News

©2004 Amiga Club Augsburg - AMIGA und zugehörige Logos sind eingetragene Warenzeichen von Amiga, Inc.